Gratin zum Schlemmen

Tortellini-Auflauf überbacken: Vegetarisch oder klassisch mit Fleisch

Tortellini als Auflauf überbacken - was kann es besseres geben. Mit reichlich Käse kannst du schnell und einfach ein hervorragendes Gericht zaubern. Mit unserem Rezept ist das Essen im Handumdrehen fertig - vegetarisch oder mit Fleisch.

Tortellini-Auflauf überbacken: Vegetarisch oder klassisch möglich.
Tortellini-Auflauf überbacken: Vegetarisch oder klassisch möglich. Foto: furo_felix/iStock

So macht Pasta essen Spaß! Möchtest du einen Tortellini-Auflauf überbacken, gibt es etliche Rezepte. Aber sicherlich ist keins so simpel und gleichzeitig lecker wie unseres. Neben einer Auflaufform brauchst du mit diesem Rezept nur wenige weitere Zutaten, um einen echten Gaumenschmaus zuzubereiten.

Tortellini-Auflauf überbacken: Vegetarisch oder mit Fleisch - beides gleich leicht

Manche Leute kochen nicht so gerne und andere essen einfach nur gerne gute Gerichte. Was gäbe es da Besseres, als einfach beides zu kombinieren?! Das funktioniert, indem wir einen Tortellini-Auflauf überbacken. Und auch geschmacklich haben wir damit einen echten Knaller.

Die mit Käse überbackenen Tortellini werden dich begeistern - und sicherlich auch andere Leute, wenn du nicht für dich alleine kochst. Die Zubereitung ist in diesem Fall sehr einfach, da wir sowieso nur eine Handvoll Zutaten brauchen und im Prinzip auch fast keine Vorbereitungszeit notwendig ist. Mit ein bisschen Tomate und Sahne machen die Tortellini als Auflauf überbacken einfach nur Lust auf einen zweiten Teller. So leicht war kochen noch nie.

Und ganz ehrlich - niemand verschmäht ein Rezept, das hervorragenden Geschmack und Einfachheit vereint. So macht kochen auch Muffeln Spaß, da die Zubereitung der Pasta keine Zeit verschwendet, die du auch anderweitig nutzen kannst. Den Tortellini sei dank.

Falls du noch eine Auflaufform für deine Tortellini brauchst, kannst du hier schauen. Dann kannst du sie auch wie im Rezept als Auflauf überbacken, mit Tomate, Sahne und einfach nur lecker und schnell:

Das Schöne an unserem Rezept ist, dass du die aussuchen kannst, ob du den Tortellini-Auflauf vegetarisch oder klassisch mit Fleisch möchtest - hier kommen alle auf ihre Kosten. Jetzt verraten wir dir aber unser Rezept, wie du den Tortellini-Auflauf überbacken kannst.

Tortellini-Auflauf überbacken: Rezept zum Käse-Glück

Diese Zutaten brauchst du für 4 Portionen:

  • 1-2 Packungen frische Tortellini aus dem Kühlfach (alternativ getrocknete Tortellini kochen)

  • 1 Packung passierte Tomaten (Kräuter oder Basilikum)

  • 1 Becher Sahne

  • 1 Block mittelalter Gouda

  • Salz

  • Pfeffer

Und so funktioniert's:

  1. Wasser aufsetzen und Tortellini kurz darin kochen, bis sie gar sind und an der Oberfläche schwimmen.

  2. Währenddessen Gouda reiben und beiseitestellen.

  3. Tortellini abgießen und anschließend in eine Auflaufform geben.

  4. Mit passierten Tomaten übergießen, anschließend die Sahne verteilen.

  5. Tortellini-Auflauf mit Käse bestreuen, eventuell auch etwas Salz und Pfeffer darüber geben.

  6. Bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft 180°C) im Backofen ca. 30 Minuten überbacken. (Kann je nach Ofen variieren.)

  7. Aus dem Ofen nehmen (Vorsicht heiß!) und 2 bis 3 Minuten etwas runterkühlen lassen.

  8. Genießen.

Alternativ kannst du das Rezept auch mit Maultaschen zubereiten. Falls du Lust hast, kannst du natürlich auch noch Pilze oder Gemüse dazugeben. Eventuell brauchst du dann aber noch mehr Flüssigkeit im Auflauf.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: furo_felix/iStock