Klebepunkte: Praktische Helfer für Büro und Hobby

Klebepunkte in transparenter Optik oder bunte Markierungspunkte sind als Etiketten wertvolle Helfer im Büro und im Alltag. Dank hochwertiger Klebstoffe befestigst du sie wie Aufkleber ganz einfach ohne zusätzliche Hilfsmittel.

Basteln mit Klebepunkten
Mit bunten Klebepunkten lässt sich wunderbar basteln. Foto: iStock/coscaron

Mit Klebepunkten in verschiedenen Größen befestigst du ganz einfach und ohne großen Aufwand verschiedene leichte Dinge und hängst Bastelarbeiten oder Papiere und Notizen auf. Damit werden die kleinen transparenten Klebepunkte im Nu zu deinem neuen Lieblingshelfer im Alltag. Alternativ dienen Markierungspunkte wie Aufkleber als Etiketten zum Kennzeichnen aller möglichen Gegenstände.

Klebepunkte: Unser Produkt-Favorit

Mit den 3.000 transparenten Klebepunkten der Marke Zonon hast du immer genug doppelseitige Klebepads zum Basteln, Organisieren und Ordnen parat. Mit nur 6 Millimeter Durchmesser eignen sie sich für feinste Handarbeiten und sind dank dem wasserfesten Acrylkleber als Aufkleber sowohl zuverlässig als auch haftstark – eben ein Paradebeispiel dafür, wie doppelseitige Klebepunkte dir deinen Alltag erleichtern können.

Welche Arten von Klebepunkten gibt es?

Im Großen und Ganzen gibt es zwei verschiedene Arten von Klebepunkten:

  • Klebepads: Klebepads sind meist durchsichtig und kleben auf beiden Seiten. Ihre Aufgabe ist es, als Klebeschicht zwei Dinge miteinander zu verbinden. Dabei kommen doppelseitige Klebepunkte aufgrund ihrer geringen Größe und der beschränkten Kraft des Klebers häufig für Papier zum Einsatz. Sie sind genau wie Schaumklebepunkte perfekt für das Basteln von filigranen Grußkarten oder Arbeiten aus Papier und Pappe oder zum beliebten Scrapbooking geeignet. Außerdem kannst du mit doppelseitigen Klebepunkten oder Schaumklebepunkten natürlich wunderbar Blätter und Papiere aufhängen und organisieren.

  • Markierungspunkte: Sind dagegen Klebepunkte, die wie Aufkleber nur auf einer Seite von selbst haften. Auf der anderen sind die Aufkleber mit unterschiedlichen Farben versehen. Dadurch kannst du diese Art von Klebepunkten wie Etiketten auf verschiedene Gegenstände, Ordner, Karteien oder Dokumente kleben, um diese einer bestimmten Kategorie zuzuordnen. Später siehst du dann auf einen Blick, in welche Rubrik der Gegenstand oder das Dokument fallen und musst nicht erst genau nachgucken, worum es sich handelt.

Die besten Klebepunkte in der Übersicht

Egal, ob doppelseitige Klebepunkte zum Basteln oder Aufhängen und Befestigen von Papieren, Schaumklebepunkte oder einseitige Markierungspunkte – im Folgenden stellen wir dir die besten Aufkleber aus beiden Bereichen vor.

Doppelseitige Acryl-Klebepunkte als Klebebandaufkleber

Die doppelseitigen Klebepunkte aus Acryl sind die perfekten Helfer im Haushalt und beim Basteln. Mit ihnen als Klebepads auf einem Bogen fixierst du kleine und große Objekte mit geringem Gewicht an Ort und Stelle und befestigst diese zuverlässig so einfach wie Aufkleber.

Das Produkt im Überblick:

  • Stück: 3.000

  • Material: Acryl

  • Durchmesser: 6 mm

  • Höhe: Keine Angabe

  • Farbe: Transparent

  • Geeignet für: Stoff, Glas, Holz, Papier, Kunststoff, Metall

Transparente Klebepunkte in der praktischen Spenderbox

Die Klebepunkte der Marke Rayher hast du dank der praktischen Spenderbox stets parat. Die Klebepads haften laut Hersteller doppelseitig wie Aufkleber sowohl auf glatten als auch auf unebenen Untergründen und sind damit nicht nur zum Basteln, sondern auch im Haushalt ein vielseitiger Helfer.

Das Produkt im Überblick:

  • Stück: 300

  • Material: Säure- und lösungsmittelfrei

  • Durchmesser: 5 mm

  • Höhe: 0,7 mm

  • Farbe: Transparent

  • Geeignet für: Glas, Holz, Papier, Kunststoff, Metall

Doppelseitige Klebepunkte 25 Millimeter

Die vergleichsweise großen Klebepunkte von Zonon eignen sich nicht nur zum Basteln. Überall dort, wo es etwas aufzuhängen oder zu befestigen gibt, können die doppelseitig haftenden Klebepads zum Einsatz kommen. Dank ihrem größeren Durchmesser haben sie pro Stück mehr Klebkraft als kleinere Klebepunkte.

Das Produkt im Überblick:

  • Stück: 200

  • Material: Acryl

  • Durchmesser: 25 mm

  • Höhe: Keine Angabe

  • Farbe: Transparent

  • Geeignet für: Stoff, Glas, Holz, Papier, Kunststoff, Metall

Transparente Klebepunkte auf der Rolle zum Basteln und Aufhängen

Wenn du viel bastelst und gerne mit Klebepunkten arbeitest, dann ist dieser Pack aus 10 Rollen mit insgesamt 1.000 doppelseitigen Klebepunkten genau das Richtige für dich. So gehen dir die kleinen Helfer als Aufkleber nie aus.

Das Produkt im Überblick:

  • Stück: 1.000

  • Material: Festes Gummi

  • Durchmesser: 10 mm

  • Höhe: Keine Angabe

  • Farbe: Transparent

  • Geeignet für: Glas und andere glatte Oberflächen

Farbige Punktaufkleber als Etiketten für Büro, Buchhaltung und zu Hause

Mit den farbigen Punktaufklebern und Markierungspunkten als Aufkleber kennzeichnest du einfach und unkompliziert zusammengehörige Dokumente, Bauteile oder Kisten. Mit den bunten Klebepunkten als Etiketten hältst du mühelos Ordnung, wo bei anderen Chaos herrscht.

Das Produkt im Überblick:

  • Stück: 3.000

  • Material: Papier

  • Durchmesser: 10 mm

  • Höhe: Keine Angabe

  • Farbe: 10 Farben

  • Geeignet für: Papier, Holz, Plastik und die meisten flachen Oberflächen

Silikonklebepunkte als Schutzpuffer in Haus und Hof

Diese Klebepunkte aus Silikon sind die Lösung, wenn du das Schlagen der Tür gegen die Wand oder andere nervige Zusammenstöße satthast. Sie bilden einen elastischen Schutzpuffer, dämpfen Geräusche oder überzeugen mit ihrer Anti-Rutsch-Wirkung.

Das Produkt im Überblick:

  • Stück: 340

  • Material: Silikon

  • Durchmesser: Verschiedene von 6 bis 20 mm

  • Höhe: 2 bis 3 mm

  • Farbe: Transparent

  • Geeignet für: Alle glatten und nicht porösen Oberflächen

Wofür werden Klebepunkte verwendet?

Es gibt zwei Arten von Klebepunkten. Einfache Markierungspunkte kleben wie Aufkleber nur auf einer Seite und werden als Etiketten zum Kennzeichnen von Aktenordnern, Kartons und vielen anderen Gegenständen verwendet. Klebepunkte, die doppelseitig kleben, sind als Klebepads perfekt zum Aufhängen und Befestigen von leichten Dingen wie Papierseiten oder Basteleien.

Welche Größe haben Klebepunkte?

Klebepunkte gibt es in unterschiedlichen Größen und Durchmessern. Klebepads mit doppelseitig Kleber, die du zum Befestigen und Aufhängen verwendest, reichen von kleinen Klebepunkten mit 5 Millimeter Durchmesser bis hin zu 25 Millimeter Durchmesser pro Stück und ordentlicher Haftkraft. Bei den Markierungspunkten gibt es ebenfalls unterschiedliche Größen, die sich zwischen 8 und 75 Millimeter pro Stück bewegen.

Was sind Markierungspunkte?

Markierungspunkte sind einseitig klebende Klebepunkte, die auf der anderen Seite mit unterschiedlichen Farben versehen sind – genau wie Aufkleber. Mit den Etiketten kannst du Gegenstände und Dokumente farblich markieren und so auf einen Blick auseinanderhalten. Beliebt sind Markierungspunkte zum Beispiel als Aufkleber und Etiketten bei Umzügen, damit du sofort weißt, welcher Karton in welches Zimmer gehört.

Wie entfernt man Klebepunkte wieder?

So einfach es ist, die Klebepunkte anzubringen, so aufwendig kann manchmal das Entfernen der Etiketten und Aufkleber sein. Je nach verwendetem Kleber kannst du die Klebepunkte mit einem Föhn erwärmen, damit sie weicher werden und sich besser lösen lassen. Ansonsten hilft bei hartnäckigen Aufklebern oder Etiketten häufig ein Messer oder eine Spachtel, um die Verbindung zu lösen. Bleiben dabei Klebereste zurück, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Klebereste von Etiketten auf Glas oder Porzellan mit warmem Wasser und Spülmittel einweichen und dann mit den Händen, einem Topfreiniger oder einer Spachtel abtragen.

  • Reste der Klebepunkte oder Aufkleber auf Plastik schmierst du mit Speiseöl ein, damit du sie bereits kurze Zeit später einfach abziehen kannst.

  • Die Reste der Klebepunkte, Aufkleber oder Etiketten mit Klebeband überkleben und gemeinsam mit diesem abziehen.

  • Alkohol und Waschbenzin lösen viele Klebstoffe von Etiketten, Aufklebern und Schaumklebepunkten, sind aber nur bei unempfindlichen Oberflächen aus Glas, Metall oder Stoff zu empfehlen.