Wochenhoroskop

19.09. bis 25.09.2022: Drei Sternzeichen müssen sich üblen Herausforderungen stellen!

Vom 19. bis zum 25. September 2022 machen die Sterne es drei Sternzeichen besonders schwer. Die Woche bringt einige Probleme mit sich.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Neben Kommunikationsplanet Merkur, der noch bis zum 2. Oktober rückläufig ist, bereiten auch andere Sterne drei Sternzeichen ziemliches Kopfzerbrechen. Auf Sie wartet eine schwere Woche, voller Herausforderungen!

Lies hier, ob es dich auch trifft und wie sich das schlimmste noch abwenden lässt.

Auch interessant:

Sternzeichen Krebs: Achte mehr auf dich selbst

Auch wenn Krebse als besonders empathische und liebevolle Wesen gelten, müssen sie sich in dieser Woche mehr um ihr eigenes Wohlergehen kümmern. Identifiziere dich nun nicht zu sehr mit den Sorgen und Nöten der anderen, das laugt dich auf Dauer nur aus. Du brauchst gerade deine gesamte Kraft für dich selbst, denn du hast einen großen Arbeitsberg vor dir und auch in der Liebe kriselt es.

Am Arbeitsplatz kann es durch den rückläufigen Merkur vermehrt zu Missverständnissen und Reibereien kommen, was dich ziemlich stresst. Versuche, die Sache mit Diplomatie zu lösen, damit es nicht eskaliert.

Jungfrauen plagt die Unzufriedenheit

In dieser Woche kann man es dir nur schwer recht machen. Obwohl du dich so anstrengst, hast du das Gefühl auf der Stelle zu treten und das macht dich ziemlich unzufrieden. Das spüren nun auch deine Mitmenschen, denen du mit schnippischen Antworten oder Ignoranz begegnest. Setze dich selbst und andere nicht so unter Druck und sei lieber auf das stolz, was du bisher erreicht hast. Es kann auch nicht schaden, dir von anderen helfen zu lassen. Du musst nicht immer alles allein schaffen.

Sternzeichen Stier: Pass auf, wem du vertraust

In dieser Woche brauchst du starke Nerven. Nicht jeder gönnt dir deinen Erfolg und du musst dich mit ein paar üblen Neidern herumschlagen. Nimm dich vor Intrigen in Acht und pass auf wem du dein Vertrauen schenkst, sonst könnte es ein böses Erwachen geben.

In der Liebe kann es zu Reibereien kommen. Zeige deinem Herzblatt deine Liebe und vermeide unnötige Streitereien. Singles sollten nicht aufgeben, denn Venus stellt schon bald eine neue Liebe in Aussicht.

Jetzt schon lesen: Das Jahreshoroskop 2023 für alle Sternzeichen

Artikelbild und Social Media: Evheniia Vasylenko / iStock

*Affiliate Link