Maxi

Mei, san die schee! Die schärfsten Dirndl für die Wiesn

Maxi,

Mei, san die schee! Die schärfsten Dirndl für die Wiesn 2012

Am 22. September heißt es in München wieder: "O'zapft is" - und zum berühmtesten Volksfest der Welt gehören nicht nur zünftige Musi, Bier und Brezn, südlich des Weißwurst-Äquators sind Dirndl Pflicht. Kein Problem, wenn sie so bezaubernd schön sind, wie diese 50 feschen Trachten!

DER LOOK: Alles dreht sich ums traditionelle Dirndl. Und das will auch gebührend präsentiert werden: Kopf hoch, Brust raus! Und das Mieder geschnürt! Sexy Dirndl, fescher Hut und klimpernder Schmuck - längst hat sich das Oktoberfest vom urigen Bayern-Event zum internationalen Fashionista-Treff gewandelt.

Bevor es los geht - wichtiges Wiesn-Wissen:

"Schleife links, Glück bringt's!", sagt der Volksmund. Bindet man die Schleife der Schürze auf der linken Seite bedeutet das, dass man noch zu haben ist. Schleife rechts bedeutet vergeben, in der Mitte geknotet steht für die Jungfräulichkeit der Dame.

(Karierte Dirndl von Ena-Trachten, je ca. 290 Euro)

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Designer:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung