SIE SIND HIER: Maxi »  LEBEN

Einladend, dieser Essplatz


Wenn man‘s urgemütlich haben möchte, dürfen zwei Zutaten nicht fehlen: eine offene Raumgestaltung und Naturmaterialien. Umgesetzt wurde das Prinzip hier mit gekälktem Eichenboden, Eichenmöbeln, Leinenläufern und der Waldfarbe Grün. Die Einrichtung betont die Längsachse, was den Raum weitet.

Hersteller: Programm „now! No.12“: Tisch ca. 850 Euro, Bank, ca. 220 Euro, Stühle, je ca. 300 Euro, Sideboard, 84 x 204 x 45 cm, ca. 1100 Euro, Winkelborde: Now by Hülsta. Wandfarbe „Imagine“: Schöner Wohnen Farbe. Hängeleuchte „Glendale“, ca. 250 Euro, Kissen, je ca. 14 Euro, Vasen, Glas-, Holzschale, Weinkaraffe „Vinobile“, Kerzenleuchter, Tischläufer, Gläser, Teelichtgläser „SigNature“: Dodenhof. Eichenparkett: Steirer Parkett/Viebrockhaus. (Stand: 10/09)

VORHER

NACHHER

Vorher-Nachher im Überblick

5 Sterne (1) rate_ba1
Bewerten Sie diesen Beitrag:
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
0 Sterne
VORHER
5 Sterne (1) rate_ba2
Bewerten Sie diesen Beitrag:
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
0 Sterne
NACHHER

Platzwechsel! Wo zuvor die Sitzecke war, stehen jetzt Tisch und Stühle.

Tageslicht von zwei Seiten, Bewegungsfreiheit und der freie Blick nach rechts zur offenen Küche machen ihn zum Treffpunkt für Familie und Freunde.

 
Einladend, dieser Essplatz - Feuerstelle
Foto: Wohnidee

Flammenspiel

Aus zwei mach eins: Die fertig vormontierte Wärmeeinheit besteht aus Schornstein und Kamin. Seine patentierte Feuerraumtür macht eine raumluftunabhängige Betriebsweise möglich.

Einladend, dieser Essplatz - wi_haus_wohnen0028
Foto: Wohnidee

Optischer Genuss

Die Geschirrserie „Urban Nature“ von Villeroy & Boch orientiert sich am modernen Country Style und ergänzt damit glänzend die Raumgestaltung. Dass sie in die Mikrowelle und den Geschirrspüler darf, versteht sich.

Einladend, dieser Essplatz - wi_haus_wohnen0025
Foto: Wohnidee

Innere Werte

Das ist schnörkelloses Design: Auf der einen Seite des Esstisches ist nahezu unsichtbar die Schublade für Tischwäsche und Besteck integriert, auf der anderen eine Verlängerungsplatte.

Hersteller: Kamin „Kingfi re Parat“: Schiedel. Kaminbesteck, ca. 260 Euro, Plaid, ca. 70 Euro, Glaskaraffe „Pacific“, Whiskyglas: Dodenhof. Holzjalousie „Fusion 50“: Teba. Geschirr, Tischläufer „Urban Nature“, Wein-, Wassergläser „Cascara“: Dodenhof. Tisch „now! No.12“, ca. 850 Euro: Now by Hülsta. Besteck „Délice“, 24-teilig, ca. 200 Euro, Servietten „New Linen“, Holzset „Urban Nature Wood“, Serviettenringe: Dodenhof. (Stand: 10/09)


Veröffentlicht in Wohnidee

Kategorien: Erdtöne | Weiß | Modern | Essplatz

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Produkttester gesucht

Anzeige

Bewerben Sie sich jetzt als High Class-Scout bis zum 15. April 2014 und testen Sie das Dusch-WC Geberit AquaClean 4000.

Gratis testen
Levi’s bringt Leserinnen in Form

Anzeige

Maxi und Levi's feierten den "Women Denim Day"! Ehrengast: die Levi's "Revel", die dank Passformtechnologie eine tolle Silhouette zaubert.

Mehr erfahren
"Tag des Glücks": Millionär gefunden!

Anzeige

Die SKL-Show: Staraufgebot und eine Million Euro. Wer der glückliche Gewinner ist und was Sie gewinnen können, erfahren Sie hier.

Mit Gewinnspiel