SIE SIND HIER: Maxi »  KULTUR

Diamanten, Tulpen und Holzschuhe: Auf nach Amsterdam!

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Durch die Straßen von Amsterdam kann man ewig spazieren und die örtliche Architektur bewundern. Einen Reiseführer werden Sie nicht mitbringen müssen. Denn an jeder Ecke befinden sich Reisebüros und Touristen-Informationstände, wo es jede Menge Broschüren, Stadtpläne und Flyer gibt.

Interessante und preiswerte Angebote haben zum Beispiel "Tours & Tickets" oder "Gray Line". Sie bieten unter anderem Tagesausflüge mit dem Bus in nahgelegene Städte wie Delft oder Den Haag.

Mehr Infos auf www.tours-tickets.com

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Am Wasser kommt man in Amsterdam nicht vorbei: Tolle Ausblicke vom Kanal prägen das Stadtbild. Hier kann man auch Hausboote sehen.

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Fahrräder sind in Amsterdam selbstverständlich. 600.000 von den 800.000 Einwohner der Stadt sind damit unterwegs. Probieren Sie es selbst aus!

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Neben der älteren, typischen Architekur sieht man auch moderne Gebäude und bunte Farbspiele auf den Fassaden.

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Straßenkunst kommt in Amsterdam auch durchaus vor. Was wohl auf dieser Säule abgebildet ist?

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

So ein Bild sieht man häufig in Amsterdam: Jeder Raum wird benutzt. Dass die Häuser schief aussehen, ist keine Täuschung: Es ist tatsächlich so

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Das Museum Het Rembrandthuis gehört zu Amsterdam genauso, wie die Fahrräder. Hier lebte und malte der weltberühmte Künstler. Dort kann man seine Radierungen bewundern und die Hauseinrichtung wurde zeitgetreu rekonstruiert.

Tipp: Ein nettes Cafe ist direkt nebenan!

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Dieses chinesische Restaurant in Amsterdam sieht man besonders gut von einem Boot aus bei einer Kanalfahrt. Beim Blick auf das prächtige Gebäude werden Sie bestimmt zu Ihrer Kamera greifen. Doch laut unserem Bootsfahrer sieht das Restaurant nur von außen fabelhaft aus, essen sollte man da nicht...

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Amsterdam ist keine besonders große Stadt, doch viele wollen hin. Eine Lösung für die Wohnungsnot sind deshalb die Hausboote. Einige davon sind richtig hübsch zurechtgemacht.

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Einige Häuser in Amsterdam scheinen direkt aus dem Kanal zu wachsen. Die Türen und Fenster im Erdgeschoss sind fast direkt am Wasser. Da ist es bestimmt schön, beim Frühstückskaffee auf den Kanal zu schauen.

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Dieses Denkmal an dem Dam, dem zentralen Hauptplatz von Amsterdam, erinnert an den 2. Weltkrieg.

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

"Diamonds are a girl’s best friend" - Marilyn Monroe wusste es und in Amsterdam bekommen dies deutlich zu spüren. Denn in den Niederländen werden einige der schönsten Diamanten der Welt geschliffen. Besuchen Sie deshalb unbedingt "Coster Diamonds" – Amsterdams älteste Diamantenfabrik.

Hier können Sie umsonst an einer Führung teilnehmen und Meister bei der Arbeit beobachten. "Coster Diamonds" haben auch viele weltberühmte Diamanten poliert, zum Beispiel den blau-weißen "Koh-i-Noor", der zu den britischen Kronjuwelen gehört.

Ein nettes Mitbringsel aus der Fabrik ist eine Regenjacke mit dem schönen Logo der Fabrik auf dem Rücken. Und diese werden sie sogar brauchen, denn in Amsterdam regnet es ab und zu.

Mehr Infos auf www.costerdiamonds.com

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Witzige Überraschungen tauchen in Amsterdam oft auf, man muss nur die Augen aufmachen.

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Die niederländischen Holzschuhe, oder Clogs, sind weltbekannt. Eine Riesenauswahl in jeder Größe und Farbe findet man überall: Von kleinen Baby-Clogs bis zu echten holzernen bemalten Schuhen ist alles dabei. Unbedingt bei einem Souvenir-Laden vorbeischauen. So viel herrlichen Kitsch macht einfach nur Spaß!

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Wenn man etwas außerhalb von Amsterdam fährt, sieht man eins der Wahrzeichen der Niederlände: Eine Mühle!

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Tulpen sieht man in Amsterdam überall: Holztulpen als Souvenirs, aus denen man einen ganzen Blumenstrauß zusammenstellen kann, Tulpenzwiebel und vieles mehr. Wenn Sie ein paar Tulpen mit nach Hause zu bringen möchten, gehen Sie zu Amsterdams bekanntesten Blumenmarkt "Bloemenmarkt" (Singel-Kanal in der Nähe von Montplein).

Blumenfans werden auch von der Gartenanlage Keukenhof begeistert sein. Sie ist weniger als eine Stunde von Amsterdam entfernt. Vor allem Mitte April können Sie hier Tulpen jeder Art und Farbe betrachten.

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Wer es nach Keukenhoff oder zum Blumenmarkt nicht schafft, kann sich immer auf die süßen Holztulpen verlassen.

Amsterdam: Eine unvergessliche Stadt

Genauso wie hier im Keukenhof möchte man am Ende der Reise Amsterdam einfach umarmen...

Amsterdam: Anziehend und überraschend


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Mehr Reiseeindrücke

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Levi’s bringt Leserinnen in Form

Anzeige

Maxi und Levi's feierten den "Women Denim Day"! Ehrengast: die Levi's "Revel", die dank Passformtechnologie eine tolle Silhouette zaubert.

Mehr erfahren